Kauleiste


Kauleiste
Kau|leis|te (umgangssprachlich für Zahnreihe)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kauleiste — Zähne; Beißer (umgangssprachlich); Gebiss * * * Kau|leis|te, die: 1. (ugs.) Zahnreihe. 2. (salopp, meist abwertend) Mund: die K. zumachen (zu reden aufhören). 3. (derb) Gesicht …   Universal-Lexikon

  • Kauleiste — Kauleistef 1.künstlichesGebiß.1900ff. 2.etwhinterdieKauleistenageln=etwessen.1900ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Brückenechse — Brückenechsen i. e. S. Brückenechse (Sphenodon punctatus) Systematik Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) …   Deutsch Wikipedia

  • Brückenechsen — i. e. S. Brückenechse (Sphenodon punctatus) Systematik Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) …   Deutsch Wikipedia

  • Rynchocephalia — Brückenechsen i. e. S. Brückenechse (Sphenodon punctatus) Systematik Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) …   Deutsch Wikipedia

  • Schnabelköpfe — Brückenechsen i. e. S. Brückenechse (Sphenodon punctatus) Systematik Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) …   Deutsch Wikipedia

  • Schuppenkriechtiere — Männliche Zauneidechse (Lacerta agilis), eines der in Deutschland häufigeren Schuppenkriechtiere Systematik Überklasse …   Deutsch Wikipedia

  • Schuppenreptilien — Schuppenkriechtiere Männliche Zauneidechse (Lacerta agilis), eines der in Deutschland häufigeren Schuppenkriechtiere Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Sphenodon — Brückenechsen i. e. S. Brückenechse (Sphenodon punctatus) Systematik Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) …   Deutsch Wikipedia

  • Sphenodontida — Brückenechsen i. e. S. Brückenechse (Sphenodon punctatus) Systematik Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) …   Deutsch Wikipedia